© 2016 Sing'n'Cook by Susanne Seimel.

Hollergasse 27/5, 1150 Wien, Österreich

Follow us

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter Square

Hinter Sing'n'Cook steht in erster Linie die Künstlerin Susanne Seimel. Nach einer Ausbildung zur Musicaldarstellerin in Wien, ging es an zahlreiche Theater im deutschsprachigen Raum und bis zum heutigen Tag ist Susanne Seimel an so namhaften Theatern wie dem Staatstheater am Gärtnerplatz in München oder dem Theater St. Gallen engagiert.
Die Liebe zum Kochen, die Freude am direkten Kontakt mit Menschen, der Drang nach Kreativität und Eigenständigkeit und die Leidenschaft für Gesang und Schauspiel, führten schließlich zur Idee für Sing'n'Cook.
Sowohl auf dem Gebiet der Kochkunst, als auch als darstellende Künstlerin ist Susanne Seimel jemand, der mit viel Liebe zum Detail und viel Freude  für die Sache an die Arbeit geht. Und das spüren vor allem Sie als Gast!
Jeder Abend wird für Sie und nach Ihren Wünschen individuell zusammengestellt und liebevoll umgesetzt. Dabei kommt der Humor und die Interaktion mit dem Publikum natürlich auch nicht zu kurz.
Sollten Sie Interesse, Fragen, Wünsche oder Sonstiges haben, nehmen Sie einfach hier Kontakt mit uns auf.
Sie werden es bestimmt nicht bereuen!

Die Ausbildung erhielt sie an den Performing Arts Studios Wien. Zu bisherigen Rollen zählen u. a. Columbia (»The Rocky Horror Show«), Mistress (»Evita«), Soulgirl (»Jesus Christ Superstar«) in Graz und Klagenfurt, Becky Thatcher (»Tom Sawyer«) in Wien, Tumbili (»Simba oder das Löwenland«) in Merzig, Anybodys (»West Side Story«) und Ensemble (»Dracula«) in Graz, Ensemble (»Les Misérables«) und Zelda Zanders (»Singin’ in the Rain«) am Stadttheater Klagenfurt, Sopran in Bernsteins »Mass« in München, Mabel Washington (»Fame«) an der Oper Graz und Ms. Philips(»Tschitti Tschitti Bäng Bäng«) in München.

In den Niederlanden nahm sie an der Fernsehsendung »Op zoek naar Mary Poppins« teil, wo sie unter die Top 15 kam.
Zu den aktuellen Engagements zählen u.a. Cover Erma (»Anything Goes«) am Theater St. Gallen, Stiefschwester Olga (»Pigor's Cinderella«), Petra (»Lächeln einer Sommernacht«), Klärchen(»Im Weissen Rössl«), Eliza Doolittle (»My Fair Lady«) und Lia San (»Viktoria und ihr Husar«) am Staatstheater am Gärtnerplatz in München.
Zudem war Susanne als Ottilie (»Im Weissen Rössl«) auf der Tschauner Bühne in Wien und Anna (französische Komödie »Der Vorname«) beim Salzburger Straßentheater zu sehen.